WIR VERÄNDERN DIE WELT DES SPORTS.

Der Marktführer für digitale Sportmedien weltweit.

Anhang zum Datenschutz

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN FÜR PRIVATPERSONEN AUS DEM EWR UND DER SCHWEIZ

Um die Datenschutzbestimmungen im EWR und der Schweiz zu erfüllen, stellt Perform den Bürgern im EWR zusätzliche Informationen zur Verfügung.

 

Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?

Wenn Sie unseren Dienst nutzen, ist der Datenverantwortliche:

Perform Media Services Ltd.

Sussex House

Plane Tree Crescent

Feltham

TW13 7HE

Großbritannien

Perform Media Services Ltd. ist als Datenverantwortliche beim Amt des Datenschutzbeauftragten registriert (Registrierungsnummer ZA188575).

 

Auf welche rechtliche Grundlage stützt sich Perform bei der Verarbeitung Ihrer Daten?

In einigen Fällen verarbeiten wir Ihre Daten mit Ihrer Zustimmung (z. B. wenn Sie zustimmen, dass wir Cookies platzieren oder Informationen verarbeiten dürfen, die Sie auf unserer Webseite eingeben).

In anderen Fällen verarbeiten wir Ihre Daten, wenn wir dies tun müssen, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (z. B. zu Abrechnungszwecken) oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (z. B. um Anforderungen zur Vermeidung von Geldwäsche zu erfüllen).

Wir verarbeiten Ihre Daten auch dann, wenn dies unserem berechtigten Interesse entspricht und diese Interessen nicht durch Ihre Datenschutzrechte außer Kraft gesetzt werden.

Wie lange speichert Perform Ihre Daten?

Perform speichert Ihre Daten nur so lange, wie es erforderlich ist, um Ihnen die erforderlichen Dienste zur Verfügung zu stellen oder um die in dieser Richtlinie beschriebene Verarbeitung durchzuführen. Dies geschieht im Einklang mit ihrer Verpflichtung nach geltendem Recht.

Ihre Rechte

Sie können uns um eine Kopie Ihrer Informationen bitten, um diese zu korrigieren, zu löschen oder auf andere Organisationen zu übertragen. Sie haben auch das Recht, einer Verarbeitung zu widersprechen und, wenn wir um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten gebeten haben, diese Zustimmung zu widerrufen. Insbesondere haben Sie das Recht, jederzeit dem Direktmarketing zu widersprechen. Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor Ihrer Anfrage durchgeführt wurde.

Wenn wir Ihre Daten verarbeiten, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben (wie oben erläutert), haben Sie auch das Recht, dagegen Einspruch zu erheben. Diese Rechte können in einigen Situationen eingeschränkt sein, beispielsweise wenn wir nachweisen können, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, Ihre Daten zu verarbeiten.

Wir hoffen, dass wir Ihre Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten beantworten konnten. Wenn Sie jedoch ungelöste Bedenken haben, haben Sie auch das Recht, sich bei den Datenschutzbehörden zu beschweren (im Vereinigten Königreichs wäre es der Datenschutzbeauftragte).